Der Aufstieg des Ghost Kartells

Ein neuer Drogenbaron der sich selbst nur Ghost01 nennt hat sich in den Wäldern um Hangar Six niedergelassen um gemeinsam mit seinen Schergen ein florierendes Drogenkartell aufgebaut. Die Ortsansässigen Sicherheitskräfte versuchten dies zwar zu unterbinden, wurden aber brutal niedergeschlagen von Ghost01 und seinem Gefolge. Dies gilt es zu Unterbinden und mit allen Mitteln das Kartell zu unterwandern, die Labore zu finden und zu zerstören, etwaige Drogenlager und Lieferungen zu unterbinden oder zu zerstören. Das Kartell muss zerschlagen werden!

 

Die Fraktionen


Das Kartell

Es sind Anhänger und Gefolge von Ghost01. Sie sind skrupellos, schlecht ausgebildet und ausgestattet. Ihnen geht es nur um den Profit. Leider zeigen die Strukturen innerhalb des Kartells das ein Ausschalten von Ghost01 nur zur folge hätte das es wie eine Hydra mehrere neue Köpfe geben wird. Ihnen das Wasser abzugraben und insgesamt zu schwächen ist der wohl einzige Weg die Machenschaften zu unterbinden und diese Organisation zu zerschlagen.


Die Guerilla / Miliz

Ortsansässige Widerstandsbewegung welche seit einem Missionsfehlschlag dem Militär nicht vertraut, jedoch auch nicht tatenlos zusehen kann wie das Kartell weiter ihre Landsleute unterwandert, enteignet oder schlimmeres. Es wird nicht leicht sein für ihren Anführer, Delta Jimmy , hier eine entscheidung zu fällen und vermutlich braucht es Überzeugungsarbeit ihn für eine Seite zu gewinnen.

Das Militär

Nach einigen Auftragsmorden in der Politik und führenden Militärs und Polizei, konnten selbst die Korruptesten unter den Behörden es nicht mehr länger vertuschen. Das Militär bezieht Stellung und wird eine gezielte Operation gegen das Kartell starten. Angeführt von Colonel Keisers, Callsign Goldenwolf, wird versucht die lokalen Kräfte ebenfalls zu mobilisieren. Auf Grund des schwierige n Geländes muss das Militär auf das meiste Schwere Gerät verzichten. Hier müssen Brücken zu der Ortsansässigen geschlagen werden um erfolge zu erzielen.


Die DEA


Auf Grund der enormen Mengen an Drogen welche hier Exportiert wurden und werden, hat auch die DEA ein großes Interesse an Erfolgen. Die DEA unter Leitung von Special Agent Alexander Lynch wurde von der Abteilung „Major Crimes“ in das Gebiet geschickt um zusammen mit einem spezialisiertem Eingreifteam, dem SHG, unter der Leitung von Nick Snow das Kartell zu bekämpfen, den Drogenhandel zu beenden und die verantwortlichen Personen festzunehmen.